Symbolicon Information

Wir sind weiter für Sie da!

Ab 01.07.2022 ergeben sich einige Änderungen an den gesetzlichen Regelungen zur Durchführung von Antigen-Schnelltests (Testverordnung "TestV"); diese haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Die aktuellen Öffnungszeiten und Informationen entnehmen Sie bitte immer der Webseite.

Neu: Voraussichtlich ab 04.07.2022 können Sie in den Teststellen Jever und Schortens auch kostenfreie PCR Tests als Bestätigungstests nach positivem Schnelltest durchführen lassen. Mit und ohne Termin.

Ab dem 01.07.2022 gilt die neue Testverordnung (§ 4a TestV) - ohne Gewähr

Ab 1. Juli sind Corona-Schnelltests nicht mehr für alle kostenlos. Das sieht die neue Testverordnung des Bundesgesundheitsministeriums vor. Wer hat Anspruch darauf und worauf muss man achten?

Folgende asymptomatische Personen haben Anspruch auf Testung mittels PoC-Antigen-Tests:

Gruppe 1: kostenfreie Testung

1. Personen, die zum Zeitpunkt der Testung das fünfte Lebensjahr noch nicht vollendet haben,

2. Personen, die aufgrund einer medizinischen Kontraindikation, insbesondere einer Schwangerschaft im ersten Schwangerschaftsdrittel, zum Zeitpunkt der Testung nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden können oder in den letzten drei Monaten vor der Testung aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden konnten,

3. Personen, die mit einer mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infizierten Person in demselben Haushalt leben oder gelebt haben.

4. Personen, die nicht erwerbsmäßig pflegebedürftige Menschen in deren häuslicher Umgebung pflegen

5. Personen, die zum Zeitpunkt der Testung an klinischen Studien zur Wirksamkeit von Impfstoffen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 teilnehmen oder in den letzten drei Monaten vor der Testung an solchen Studien teilgenommen haben,

6. Personen, die sich zum Zeitpunkt der Testung aufgrund einer nachgewiesenen Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in Absonderung befinden, wenn die Testung zur Beendigung der Absonderung erforderlich ist,

7. Personen nach §29 des Neunten Buches Sozialgesetzbuch

8. Bewohnerinnen und Bewohner von nachfolgend aufgeführten Einrichtungen, die dort tätigen Personen sowie für Besucherinnen und Besucher derselben:

      • Krankenhäuser
      • Rehabilitationseinrichtungen
      • stationäre Pflegeeinrichtungen
      • Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen
      • Einrichtungen für ambulante Operationen
      • Dialysezentren
      • ambulante Pflege
      • ambulante Dienste der Eingliederungshilfe
      • ambulante Hospizdienste und Palliativversorgung
      • Tageskliniken
      • Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation gemäß § 51 Absatz 1 SGB IX
      • stationäre Einrichtungen und ambulante Dienste der Eingliederungshilfe
      • Obdachlosenunterkünfte
      • Einrichtungen zur gemeinschaftlichen Unterbringung von Asylbewerbern, vollziehbar Ausreisepflichtigen, Flüchtlingen und Spätaussiedlern

Gruppe 2: Selbstbeteiligung 3,-EUR

  1. Personen, die am selben Tag eine Veranstaltung in Innenräumen besuchen werden oder zu einer Person ab 60 Jahren oder einer Person mit einer Vorerkrankung mit einem hohen Risiko, schwer an Covid-19 zu erkranken, am selben Tag Kontakt haben werden,
  2. Personen, die durch die Corona-Warn-App des Robert Koch-Instituts eine Warnung mit der Statusanzeige erhöhtes Risiko erhalten haben,

Gruppe 3: Test in Eigenleistung 9,50EUR

Alle weiteren, asymptomatischen Personen, die nicht einer der oben genannten Gruppen angehören

 

!! E-Mail-Adresse & Geburtsdatum müssen richtig sein für den Erhalt des Testergebnisses.